top of page

Einige ausgewählte Rezensionen

wurzel_aus_7, (3. Semester, Bachelor-Studiengang)

Nachdem ich meine Horrorstudien-Anfangsphase mit Ach und Krach einigermaßen überlebt hatte, wollte ich mich voll dem Chillen widmen. Diesen Zustand haben meine Alten verhindern wollen, indem sie mir den Ratgeber geschenkt haben. Dieser ist echt megakrass! Der Obermacker (ey, Professor) weiß echt, wovon er redet. Er ist ja auch voll anders als alle bisherigen Profs, die ihr ganzes Leben nur die Uni gesehen haben. Kann’s allen Abiturienten, Studenten und Studentinnen absolut weiterempfehlen! Der Ratgeber ist unterhaltsam, granatenmäßig interessant und mit einer Prise Humor geschrieben. Das hat mich gefesselt. Die Struktur ist irre klar und verständlich, was das Lesen erleichtert. Hm, irgendwie ist mir auch klargeworden, dass früher oder später Bewerbungsunterlagen und Vorstellungsgespräche auf mich zukommen. Ehrlich, von dieser Problematik habe ich eigentlich bisher nur Bahnhof verstanden. Und dass man sich bereits im Studium darauf vorbereiten sollte, das waren für mich böhmische Dörfer. Die dazu unterbreiteten praktischen Tipps, Strategien und Methoden sind für mich verständlich und einfach in der Umsetzung. Echt cool! Sie ersparen mir in meinem weiteren Studium einige Extrarunden. Klare Kaufempfehlung!

Annkathrin_4711, 2. Semester, Master-Studiengang

Aufgrund der Mund-zu-Mund Propaganda habe ich von diesem Ratgeber erfahren und ihn gekauft. Ich bereue es nicht. Er ist äußerst strukturiert geschrieben mit einer Unmenge an praktischen und erprobten Empfehlungen und Ratschlägen. Besonders interessant sind für mich alle Hinweise, die aus der industriellen Praxis des Autors kommen, da mir diese Seite in meinem bisherigen Studium vollkommend gefehlt hat. Dadurch hebt sich auch der Ratgeber von ähnlichen Büchern eindeutig ab. Besonders gelungen ist der Fokus auf das Wesentliche, also die vorausschauende Planung auf das eigene Studium vor dem Hintergrund des Vor-stellungsgesprächs. Da ich im Studium mittlerweile ziemlich fortgeschritten bin, sind meine persönlichen Highlights die Kapitel Präsentation und Präsentieren, Abschlussarbeiten, Bewerbung und Vorstellungsgespräch sowie Additive Fachaktivitäten (Auslandssemester). Die nützlichen Methoden, Strategien und zahlreichen Ratschläge in diesen Kapiteln führten dazu, dass ich für mich sehr viel mitnehme, um mein Studium noch effektiver und erfolgreicher gestalten zu können. Es ist eine echt coole Pflichtlektüre für alle Studierenden. Aus meiner Sicht eine definitive Kaufempfehlung!

Abitu_19, Abiturient

Suchen die meisten meiner Freude noch nach Klarheit und Orientierung, so ist meine Lage anders. Ich komme aus einem Elternhaus mit zwei Ingenieuren, die mich bewusst oder unbewusst 19 Jahre lang mit ihren beruflichen Problemen und Diskussionen förmlich bombardiert haben. Damit war mir mein Weg quasi in die Wiege gelegt. Ich möchte (aus eigener Entscheidung heraus !!) ein naturwissenschaftliches Studium beginnen. Durch Zufall bin ich auf den Ratgeber gestoßen. Meine Eltern haben ihren Prinzipien für Nichtbeeinflussung folgend nicht einmal einen finanziellen Beitrag zum Kauf geleistet. Bei uns herrscht also eine gewisse Härte. Im Nachhinein muss ich feststellen, dass dies auch richtig war. Dieser Ratgeber hat mir richtig Spass gemacht. Alles kommt superauthentisch rüber und nichts wird schöngeredet. Er liefert coole Denkanstöße und reichlich Know-How. Vor allem habe ich drei Dinge aus diesem Ratgeber mitgenommen: Die Vorbereitung auf mein Studium beginnt bereits vor meinem Studium. Die ersten zwei Semester werden für mich eine herausfordernde Phase sein, die kann ich jedoch mit angegebenen Hinweisen meistern. Will ich nach dem Studium gute Karten haben, so sollte ich die Studienzeit nach Kräften und Neigungen möglichst gut nutzen. Das schützt mich später vor unangenehmen Überraschungen. Wie ich es machen könnte, wird ehrlich und mit viel Sachverstand erklärt. Alles in allem ein sehr aufschlussreicher Ratgeber, den ich absolut empfehlen kann. Übrigens meine Eltern sind mittlerweile von diesem Ratgeber auch begeistert!

1_stein_2003

Krass! Hammermäßig!

Mein Fieg-Back: Der Ratgeber ist so spannend wie die Krimis von Sebastian Fieg-zek

Hoffentlich lesen ihn nicht alle Kommilitonen, sonst wäre mein Vorsprung im Vorstellungsgespräch …dahin.

 

 

bottom of page